... ...
Erhöhen Sie Ihre psychische Widerstandsfähigkeit - in unserem Resilienztraining

Resilienztraining „LOOVANZ“

Zertifiziertes Gruppenprogramm zur Förderung der psycho-sozialen Widerstandsfähigkeit

 

 

Kurstermine
Resilienztraining - Widerstandskraft und Flexibilität stärken
Loovanz
Offenes Kursangebot
Sa. 06.06. & Sa. 13.06.2020
09 - 15:30 Uhr

Königswinter

Kursgebühr:
94 €
75€ Kassenzuschuss!
Resilienztraining - Widerstandskraft und Flexibilität stärken
Loovanz
Offenes Kursangebot
Sa. 19.09. & Sa. 26.09.2020
09 - 15:30 Uhr

Königswinter

Kursgebühr:
94 €
75€ Kassenzuschuss!
Resilienztraining - Widerstandskraft und Flexibilität stärken
Loovanz
Offenes Kursangebot
Sa. 12.12. & Sa. 19.12.2020
09 - 15:30 Uhr

Königswinter

Kursgebühr:
94 €
75€ Kassenzuschuss!

 

 

Gesund und erfolgreich persönliche Krisen meistern  –  den eigenen „Schutzschirm“ stärken!

Resilienz bezeichnet die seelische Widerstandsfähigkeit eines Menschen, die Fähigkeit zu Belastbarkeit und innerer Stärke.

Man kann sie sich als eine Art „persönlichen Schutzschirm“ vorstellen, der sich vor allem in Krisen zeigt und von Mensch zu Mensch sehr unterschiedlich ausgeprägt ist. Eine Krise kann z.B. die anspruchsvolle Pflege kranker Angehöriger oder eine dauerhafte und evtl. kaum zu beeinflussende Stresssituation im beruflichen Umfeld sein. Und das Gute daran: Die für die Meisterung von alltäglichen und extremen Herausforderungen notwendigen Fähigkeiten (wie z.B. Optimismus, Netzwerkorientierung oder Akzeptanz) kann man trainieren! Und genau darum geht es bei diesem Resilienztraining.

Beispielhafte Trainingsinhalte:

  • Zukunftsplanung / Zielfindungs-Training
  • Optimismus-Training
  • Übungen zur Akzeptanz unerwünschter Umstände
  • Lösungsorientiertes Denken und Handeln
  • Rollenverhalten / Opferrolle verlassen
  • Eigenverantwortung übernehmen
  • Netzwerkorientierung / Kontaktfähigkeit verbessern
Informationen zum Resilienztraining:

  • Gruppenprogramm: Minimale Teilnehmerzahl: 6; maximale Teilnehmerzahl: 15.
  • Die Kursgebühr beträgt 94 € pro Person und ist vor Kursbeginn zu bezahlen, der Eigenanteil beträgt nur 19 €, denn:
  • Mindestens 75 € können nach dem Training grundsätzlich von allen gesetzlichen Krankenkassen (GKV) bezuschusst werden.
  • Das Training wird in der Regel an drei Trainingsterminen á 3 Stunden im Abstand von 1 – 2 Wochen bzw. im Rahmen einer 2 – tägigen Blockveranstaltung durchgeführt.
  • Das Training ersetzt keine Psychotherapie. Die aktive Mitarbeit der Kursteilnehmenden wird vorausgesetzt.
Sie interessieren sich für ein Inhouse „LOOVANZ – Training“?
Sie möchten den Mitarbeitern in Ihrem Betrieb oder Einrichtung einen „LOOVANZ“-Kurs anbieten?
Sprechen Sie uns an – wir beraten Sie gerne!

 

Resilienztraining
Persönliche Krise
Gesund bleiben