| Führung | Management | Entwicklung |

“BRAIN – BODY – SKILLS” für den gesunden Erfolg – Sommerspecial oder Zwischen den Jahren

Zielgruppe:

Betriebliche Verantwortungs- und Leistungsträger*innen

Inhalte:

Die verschiedenen betrieblichen Leistungs- und Verantwortungsträger sind in ihrem Entscheidungs- und Führungsverhalten im beruflichen Alltag außerordentlich gefordert und gehen dabei zu oft über ihre psychischen und physischen Grenzen.

Dabei leiden sie nicht selten bereits jetzt an gesundheitliche Beeinträchtigungen wie Schlaflosigkeit, Nervosität, emotionale Unausgeglichenheit, sozialem Desinteresse usw.

In dieser Veranstaltung erleben die Teilnehmenden aktiv, wie sie ihre mentale Einstellungen optimieren (MENTAL), ihre körperliche Regenerationsfähigkeit im Alltag sichern (BODY) und ihre zwischenmenschlichen Techniken (SKILLS) mit psychologischen Techniken entscheidend ändern können und aktiv zu ihrer Gesundheit beitragen, auf der Basis wissenschaftlicher, fundierter Erkenntnisse.

Das Seminarhotel liegt im Naturschutzgebiet Siebengebirge bei Bonn und bietet zahlreiche Möglichkeiten außerhalb des Seminars zur Freizeitgestaltung bzw. zur Verlängerung des Aufenthalts (auf eigene Kosten). Der Seminarpreis enthält die Tagungsverpflegung während des Seminars.

 

Inhalte:

Mental:
Wirksame psychologische Techniken zur Änderung von mentalen Einstellungen
Raus aus traditionellen Reaktions- und  Verhaltensmustern
Wesentliche Bedingungen des mentalen “Flows” und positiven Denkens
Effektive Selbst-Instruktionstechniken: Erfolgs- versus Misserfolgsorientierung
Aufbau wirksamer persönlicher Resilienzen

Body:
Den Körper bewusst spüren
Eigene Körpersignale wahrnehmen und deuten
Körperliche Grenzerfahrungen: Kurz-/ mittel- und langfristig: Vermeidung von schädlichen Folgen durch ein gesundheitsschützendes “Re-Act-Programm”
Praktische Regenerationstechniken im betrieblichen Alltag

Skills:
Psychologische Führungstechniken der latenten, indirekte Führung in Gesprächen
Motivationen, Bedürfnisse erkunden und aktiv nutzen
Kommunikative Gesetzmäßigkeiten im sozialen Miteinander nutzen und aktiv einsetzen
Konstruktive Konfliktlösungsstrategien und -techniken
Sich selbst führen und Ziele in der Gesprächsführung umsetzen

 

Die Teilnehmenden erhalten psychologisches Wissen und praktische Instrumente für den gesunden und effektiven Umgang mit sich selbst und in der Umsetzung der Führungsverantwortung in der alltäglichen Praxis. Das Burn-Out Syndrom sowie weitere zukünftige gesundheitliche Nachteile können somit aktiv und frühzeitig vermieden werden.

 

Methodik:
Einzel- und Gruppenarbeiten, Erfahrungsaustausch, Praxisbeispiele / kollegiale Fallbearbeitung, Kreativitätstechniken, Impulsvorträge, Entspannungsübungen, Diskussionen, (Kurz-) Simulationen mit positivem Feedback

Das Seminar wird von 2 Trainern (Psychologe, Gesundheitssoziologin) in einer idealen Gruppengröße von 10 – max. 12 Personen durchgeführt.

Diese Veranstaltung ist auch Inhouse in Ihrem Unternehmen möglich. Sprechen Sie uns an !

 

Gesundheit Führungskräfte
Burn-Out Prävention
Resilienz

TerminOrtPreis

Fr.17.07.2020
Sa.18.07.2020
So.19.07.2020
10 – 16 Uhr

Siebengebirge (Nähe Bonn)980 €freie Plätze

Fr.21.08.2020
Sa.22.08.2020
So.23.08.2020
10 – 16 Uhr

Berlin (Süd)980 €freie Plätze

Mo.,28.12.2020
Di., 29.12.2020
Mi., 30.12.2020
10 – 16 Uhr

Siebengebirge (Nähe Bonn)980 €freie Plätze
Jetzt Anmeldeunterlagen anfordern:
Bitte wählen Sie zuerst einen Termin aus...