| Führung | Management | Entwicklung |

‘Vom Kollegen zur Führungskraft – Aktives Gestalten der neuen Rolle und Verantwortung – Basisseminar für Führungskräfte i

Zielgruppe:

(Nachwuchs-) Führungskräfte

Inhalte:

Jede (neue) Führungskraft steht vor der Herausforderung, sich mit den Verantwortungen, Methoden und Techniken als Führungsperson auseinanderzusetzen und ihren einen eigenen Weg zu finden.

Die in der Vergangenheit wichtigen fachlichen Kompetenzen stehen fortan nicht mehr im Vordergrund des alltäglichen Tuns: Neue Fertigkeiten, auch im Sinne von Gesprächsführungs- und Konfliktmanagementtechniken müssen sehr zeitnah und schnell erlernt und angewandt werden.

Von zentraler Bedeutung ist es schließlich, die Inhalte einer modernen, beteiligungsorientierten sowie effektiven Führung kennenzulernen und in der betrieblichen Praxis aktiv einsetzen zu können. In dem Seminar werden wesentliche Instrumente und Techniken einer wertschätzenden, gesunden und ergebnisorientierten Führung vermittelt.

Die (Nachwuchs-) Führungskräfte lernen die wesentlichen Techniken und Instrumente der Führung für einen situativen, partnerschaftlichen und wertschätzenden sowie wertschöpfenden Führungsstil kennen und anzuwenden.

Im Besonderen geht es um …

  • Unternehmerisches Denken und Handeln: Beitrag der Führungskräfte zur Wertschöpfung und Innovation
  • Die eigene Rolle als Führungskraft: Anforderungen und Weiterentwicklung der Persönlichkeit und persönlicher sowie sozialer Kompetenzen
  • Konstruktiver Umgang mit Mitarbeitern
  • Grundlagen einer modernen, beteiligungsorientierten Führung („Führung nur da, wo es notwendig ist“)
  • Führungsmodelle, Führungsstile und Verhaltensweisen zur Vermeidung von De-Motivationsfaktoren bei den Beschäftigten
  • Übersicht der zentralen Führungsaufgaben, Verantwortungen & Pflichten (UVV; AGG etc.)
  • Führen mit Zielvorgaben und –vereinbarungen
  • Kommunikation und Gesprächsführung: Wichtige Gespräche im betrieblichen Kontext
    • Motivation, Leistung, Delegationsgespräch
    • Rückmeldung: Lob & Kritik
    •  Konfliktgespräche konstruktiv führen (Ich-Botschaften, konsensorientierte Rhetorik, Fragetechnik etc.)

 

Methodik:
Einzel- und Gruppenarbeiten, Erfahrungsaustausch, Praxisbeispiele / kollegiale Fallbearbeitung, Kreativitätstechniken, Impulsvorträge, Diskussionen, (Kurz-) Simulationen mit positivem Feedback

 

Vom Kollegen zur Führungskraft
Führungskompetenzen
Aufgaben Rolle Verantwortung

 

TerminOrtPreis

Mi.04.11.2020 & Do.05.11.2020
9 – 17 Uhr

Großraum Köln / Bonn495 @freie Plätze
Jetzt Anmeldeunterlagen anfordern:
Bitte wählen Sie zuerst einen Termin aus...